Startseite Wir über uns Impressum Kontakt      

Sie befinden sich hier » Schülerbeiträge » Imkerlehrgang

Bericht Imkerlehrgang 2012-Mai Fahris



Ein Imkerlehrgang mit den „Honigdieben“ des PWG`s

Von Fahris Mollik 3b

Die „Honigdiebe“ sind die Imker- AG der Peter- Weiß- Gesamtschule in Unna.

Ich war mit den Honigdieben in Münster, in den Rieselfeldern und habe an einem Imkerlehrgang teilgenommen. Unterrichtet wurden wir von Dennis Schüler und Hartmuth Fahrenhorst.

Wir haben Pflanzen kennengelernt, die zur jetzigen Jahreszeit von den Bienenvölkern beflogen werden. Das sind z. B. die Rapsblüte, die Tulpen und die Lindeblüte. Hier holen sich die Bienen mit ihrem kurzen Rüssel den Nektar aus den Blüten und fliegen ihn zum Bienenvolk. Daraus stellen sie leckeren Honig her.

Die Varroamilbe ist eine große Gefahr für die Bienen. Denn sie nistet sich im Fell der Bienen ein und tötet sie. Wir haben diese sogenannte Varroamilbe in den Brutnestern der Bienen gesucht. Teilweise haben wir sehr viele gefunden. In einem Nest mit Bienenlarven waren sogar 13 Varroamilben.

Danach wurden wir in Gruppen eingeteilt, sind zu den Bienenkästen gegangen und haben dort geimkert. An den Kästen mussten wir Bienenwaben ausschneiden und neue Brutnester einsetzen. Dazu haben wir mit den Händen die Bienenwaben aus den Bienenkästen herausgenommen und mit einem Besen die Bienen abgeputzt. Mit einem Meisel haben wir dann die Waben von den Holzrahmen gelöst. Vor allen Dingen haben wir die Waben der Drohnen ausgeschnitten, um den Bienen mehr Platz zum Brüten zu bieten.

Hier krabbelt eine Drohne über meine Hand

Die Imker AG macht sehr viel Spaß. Ich würde später auch gerne hingehen.



All Rights Reserved by Falkschule Unna