Startseite Wir über uns Impressum Kontakt      

Sie befinden sich hier » Projekte » Falkschul-Führerschein

Projekt: Falkschulführerschein

Der Falkschul-Führerschein für den sanften Übergang vom Kindergarten zur Grundschule:

Der sanfte und angstfreie Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist das Ziel, das sich die Falkschule für alle Kindergartenkinder setzt, die zur Falkschule angemeldet werden. Der Übergang in die Grundschule ist für die Kleinen einen riesiger Schritt und ein großes Abenteuer. Nicht selten haben Eltern wie Kinder aber auch Ängste und fragen sich: „Was kommt nun?"  Ängste und Unsicherheiten entstehen gar nicht, wenn das Kind in spielerischen Aktionen die zukünftige Schule und einige Lehrer bereits kennen gelernt hat.

Daher laden wir unsere künftigen Lernanfänger an einem Nachmittag im Monat ein, die Falkschule kennen zu lernen. Aufbauend auf den Erfahrungen und Fähigkeiten der Kindergartenzeit werden Lieder, Regeln und Rituale spielerisch erlernt. Dabei steht immer eine tolle Aktion im Mittelpunkt. Wir wollen z.B. Instrumente bauen, gemeinsam einen Obstsalat zubereiten, wir lernen die Kaninchen der Falkschule kennen und lernen eine Menge über ihren Lebensraum. Es wird viel gespielt und gebastelt.  Jeder Tag wird im Falkschul-Führerschein mit einem Stempel belohnt.

Am Tag der Einschulung werden sich unsere Lernanfänger in der Falkschule schon richtig gut auskennen, sie kennen die Lehrer und viele Kinder. Ohne Ängste kann jedes Kind diesem großen Tag entgegen sehen.
Die Lehrer kennen ihre Schüler mit ihren Stärken und Schwächen und können im Anfangsunterricht gezielt auf ihre Kinder eingehen.


Termine der Treffen zum Falkschulfüherschein werden bei der Anmeldung bekannt gegeben und sind dann auch auf der Homepage zu finden.


All Rights Reserved by Falkschule Unna