Die Falkschule in Unna

Informationen zur Schulschließung in NRW
Informationsstand: 03.04.2020      14 Uhr

UPDATE – NEUE INFORMATION – UPDATE – NEUE INFORMATION 


Liebe Eltern der Falkschule,

VERA 

Die Kultusministerkonferenz hat beschlossen, dass die Vergleichsarbeiten VERA 3 in diesem Jahr in den Ländern freiwillig durchgeführt werden können. Nordrhein-Westfalen wird einmalig darauf verzichten. Auch eine spätere oder freiwillige Testung ist in diesem Jahr nicht vorgesehen.

SONDERPROGRAMM DES WDR

Auch in den Osterferien wird im WDR-Fernsehen ein Sonderprogramm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt.

Der Sender bietet unter anderem „Die Sendung mit der Maus“, die Serie „Rennschwein Rudi Rüssel“, Magazine wie „Wissen macht Ah!“, „neuneinhalb“, „Kann es Johannes?“ sowie auch Märchenverfilmungen an.

Bleiben Sie gesund, viele Grüße aus der Falkschule

Andrea Hessel und Iris Annas

——————————————————————————————————————————-

INFORMATIONEN DER PSYCHOLOGISCHEN BERATUNGSSTELLE

Das Team der Psychologischen Beratungsstelle ist weiterhin für alle Familien in Unna da! Der LINK führt Sie zu einem Informationsblatt.

PB Unna

 

NEUER MENUPUNKT

Auf unserer Homepage gibt es nun einen weiteren Menupunkt: online.

Hier haben wir zusätzliche Materialien für die häusliche Arbeit bereitgestellt. Die Seite ist passwortgeschützt, das Passwort erhalten Sie über die Klassenlehrerin. 

 

UNSER ZIRKUSPROJEKT MUSS VERSCHOBEN WERDEN

Elternbrief Zirkus

 

ALLES WIRD GUT- WIR BLEIBEN ZUHAUSE  

Vielen Dank für die tollen Regenbogenbilder!

NOTBETREUUNG

hier erhalten Sie Informationen aus dem Ministerium:

200327_Elternbrief der Ministerin 

 

Die Landesregierung hat entschieden, das Angebot der Notbetreuung in Schulen zu erweitern:
Ab dem 23.März 2020 haben alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind einen Anspruch auf Notbetreuung unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin. Voraussetzung ist, dass die Partner dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.
Ebenfalls
ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.
Den Antrag zur Betreuung können Sie hier erhalten:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Bitte schicken Sie den Antrag per Email an folgende Email-Adresse:

falkschule-unna@t-online.de

GRÜNDE

Alle Maßnahmen werden getroffen, um eine Verbreitung des hochansteckenden Coronavirus` möglichst einzudämmen. Damit sollen gefährdete Personengruppen geschützt werden, um die notwendige medizinische Versorgung für alle Erkrankten möglichst sicherstellen zu können. Soziale Kontakte sollen minimiert werden.

Aus diesem Grund entfallen auch alle bis zu den Ferien geplanten schulischen Termine (Elternsprechtag usw.)!

Außerdem hat der Schulträger verfügt, alle Schulhöfe zu schließen. Dazu gehört auch das Minifußballfeld!

HILFETELEFON

Für Fragen wurde  unter der Telefonnummer 02303-103111 ein Hilfetelefon bei der Stadt Unna freigeschaltet.

DANKE

Das Abholen der vorbereiteten Materialpakete hat reibungslos geklappt, vielen Dank, dass Sie sich so gut organisiert haben.

UNTERRICHT ZUHAUSE

‚Mathe lernen zu Hause‘

Wir möchten Sie über die Inhalte einer Website der TU Dortmund der Fachschaft Mathematik informieren, die sich für Ihr Kind / Ihre Kinder ggf. als ergänzendes und / oder zusätzliches Übungsmaterial für das Fach Mathematik eignen. Dabei handelt es sich um Material, das eigentlich für den Unterricht gedacht ist. Es ist also im Regelfall so, dass Ihr Kind eine Erklärung und Unterstützung bei der Bearbeitung der Aufgaben benötigt.

Material zum Ausdrucken: https://pikas.dzlm.de/node/1250

Informationen, wie Sie Ihr Kind / Ihre Kinder beim häuslichen Mathe lernen unterstützen können, finden Sie hier:  https://pikas.dzlm.de/material-pik/ausgleichende-förderung/haus-3-informations-material/elterninfos 

Alle Lehrkräfte, Schüler*innen und Eltern können sich ab sofort kostenlos unter

http://www.binogi.de/signup registrieren und erhalten kostenlosen Zugriff auf alle Videos und Quiz in allen verfügbaren Sprachen. 

Das kostenlose Lernangebot zum Grundschulwortschatz Englisch unterstützt Eltern und Grundschulkinder zumindest in einem Teilbereich. Das Angebot umfasst das verbindliche Englisch-Vokabular der Rahmenlehrpläne aller Bundesländer zum Ende der Klasse 4 und ermöglicht es Kindern, den Wortschatz motiviert, eigenständig und mit Spaß zu lernen.

https://www.phase-6.de/php/newsletter-click.php?n=680&c=977544&u=https%3A%2F%2Fwww.phase-6.de%2Fgrundschule%2Fpdf.jsp%3FCode%3DPNPC977544%26utm_term%3Dpdfoc%26utm_source%3Dphase6.newsletter%26utm_medium%3Demail%26utm_campaign%3Dpnpc_zuhause-lernen_001_C_BY-ETC

BERATUNGSANGEBOT

Mit der Coronakrise werden Sie als Eltern und Ihre Kinder mit vielen Fragen und Herausforderungen konfrontiert. Die Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Unna hat Hinweise zusammengestellt, die eine Orientierung bieten, wie Sie Ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit zu Hause unterstützen können. Mit diesem Link können Sie darauf zugreifen: Was Eltern zu Hause tun können (PDF) 

EINE BITTE AN ALLE ELTERN:

Sofern noch nicht geschehen, geben Sie bitte Ihrer Klassenpflegschaftsvorsitzenden zeitnah eine (!) Email-Adresse an, über die die Klassenlehrerin Sie in den nächsten Wochen zuverlässig erreichen kann. Die Pflegschaftsvorsitzenden leiten diese Liste dann bitte an die Klassenlehrerinnen weiter.

HALTEN SIE SICH AUF DEM NEUESTEN STAND: 

Alle aktuellen Informationen erhalten Sie immer über unsere Homepage!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gesund durch diese Zeit kommen!
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Hessel und Iris Annas

 

                                                                                                                               

Die Falkschule ist eine Innenstadtschule im Westen Unnas. Die Falkschule wird im Schuljahr 2019/20 von ca. 200 Kindern besucht, die in 9 Klassen von insgesamt 17 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet werden. Die Falkschule ist eine Offene Ganztagsgrundschule. Nach Unterrichtsschluss spielen und lernen hier derzeit ca. 100 Kinder. Es besteht die Möglichkeit, die Kinder von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr von pädagogischem Fachpersonal betreuen zu lassen.

Leitbild und Leitsätze

Unser Leitbild haben wir aus der Kurzbezeichnung unserer Schule entwickelt.

„FAS“ sind die Buchstaben für Falkschule und sie sind für uns verbunden mit den Begriffen FAIR, AKTIV, STARK.

Für unsere Schüler*innen ergeben sich daraus folgende Grundregeln:

Wir sind fair und respektvoll zueinander.

Wir arbeiten im Unterricht aktiv mit: Hör zu! Pass auf! Mach mit!

Wir sind ein starkes Team.

 

Unsere Pädagogischen Eckpfeiler

Wertevermittlung

Unsere Falkschule ist ein Haus des aktiven Lernens und Lebens, in dem wir uns fair begegnen und unsere Stärken entwickeln.  In unserer Erziehungsvereinbarung verständigen wir uns auf die Wertvorstellungen, die uns für unserer Zusammenleben wichtig sind.

 

Leseförderung

Lesen ist die wesentlichste Kernkompetenz des Menschen. Es öffnet jedem Kind eine Tür zur Welt. Die Falkschule legt den pädagogischen Schwerpunkt auf die Förderung durch unterschiedliche Bausteine:

Lesekarussell, Ausdruckslesen-AG, Vorlese-AG, Leseparadies, Bücherei, Buchwoche mit Autorenlesung  

 

Medienerziehung

Die Falkschule verfügt über eine Funkvernetzung aller Räumlichkeiten. Für die Recherche und den Einsatz im Unterricht stehen 38 Laptops zur Verfügung, die auch im AG-Bereich eingesetzt werden. Fast alle Klassenräume der Falkschule sind mit Interaktiven Tafeln ausgerüstet.

 

Umwelterziehung

Gemeinsam mit der Gemüseackerdemie reaktivieren wir unseren Schulgarten. Wir haben gemeinsam Gemüse angebaut und sind dabei, unser grünes Klassenzimmer einzurichten. Seit den Osterferien wird gesät, gepflanzt und gepflegt.

 

Gesundheitserziehung

Unsere Arbeitsgemeinschaften, die wir auch mit Unterstützung außerschulischer Partner regelmäßig anbieten können, sind betont sportlich ausgerichtet. Schwerpunkte liegen hier auf der Vertiefung von motorischen Fähigkeiten. Die Falkschule beteiligt sich an den Stadtmeisterschaften in Schwimmen, Leichtathletik und Fußball.

 

Unser Namensgeber

Die Falkschule ist nach Adalbert Falk benannt. Adalbert Falk war von 1872 bis 1879 Preußischer Kultusminister. Er wurde 1827 in Breslau geboren und starb 1900 in Hamm.

Adalbert Falk setzte sich maßgeblich für eine Veränderung des  Schulwesens um die Jahrhundertwende ein.  So schuf er u.a. die Voraussetzungen dafür, dass heute in unserem Schulsystem in Deutschland Chancengleichheit besteht.

Ein Grundsatz, dem wir uns auch heute verpflichtet fühlen.

Die Kinder von heute kommen mit gewandelten und sehr unterschiedlichen Erfahrungen zur Schule. Zugleich ist im Bewusstsein der Eltern die Bedeutung der Schule als Vermittlerin von Lebenschancen gestiegen. Die Veränderung der Familienstrukturen, die vielfältigen Lebensformen und Erziehungsvorstellungen, das Zusammenleben mit Menschen unterschiedlicher Kulturkreise, der Einfluss der Medien - all dies stellt die Grundschule vor immer wachsende Aufgaben.

Die Falkschule leistet einen großen Beitrag zur grundlegenden Werteorientierung unser Schüler*innen, indem das Team sie durch unser Wertekonzept zu einem respektvollen und wertschätzenden Miteinander anregen und zu selbständigem und verantwortungsbewusstem Handeln erziehen.

Sie hilft den Schüler*innen, eigene Standpunkte und Werthaltungen zu gewinnen, die für die Persönlichkeitsentwicklung und für ein verantwortliches Teilhaben am gesellschaftlichen Leben erforderlich sind.