Unsere Homepage befindet sich im Aufbau!

Die Falkschule in Unna

 

Die Falkschule ist eine Gemeinschaftsgrundschule im Westen Unnas. Benannt ist sie nach Adalbert Falk. Adalbert Falk war von 1872 bis 1879 Preußischer Kultusminister und er setzte sich um die Jahrhundertwende maßgeblich für eine Veränderung des Schulwesens ein. Chancengleichheit für alle Kinder war sein Bestreben. Dies ist ein Grundsatz, dem wir auch heute in unseren pädagogischen Konzepten folgen.

 

 

Die Falkschule

Die Falkschule wird derzeit von ca. 190 Kindern besucht, die in 8 Klassen von insgesamt 17 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet werden. Die Falkschule ist eine Offene Ganztagsgrundschule. Nach Unterrichtsschluss spielen und lernen hier derzeit ca. 100 Kinder. Bereut werden sie von pädagogischem Fachpersonal täglich bis 16.00 Uhr.

 

 

Neue Medien

Die Falkschule verfügt über eine Funkvernetzung aller Räumlichkeiten. Für die Recherche und den Einsatz im Unterricht stehen 38 Laptops zur Verfügung, die auch im AG-Bereich eingesetzt werden. Fast alle Klassenräume der Falkschule sind mit Smartboards bzw. I3-Boards ausgerüstet.

 

 

 

Spiel & Spaß

Aktive und bewegungsfreudige Pausen machen nicht nur Spaß, sie fördern Konzentration und Ausdauer. Deshalb bieten wir unseren Kindern einen abwechslungsreichen Außenbereich mit Kletterturm, Kletterwand, Minifußballfeld, Tischtennisplatten und Ballspielbereich mit Surprisekorb und Basketballkorb. 

 

 

Schulgarten

Gemeinsam mit der Gemüseackerdemie reaktivieren wir unseren Schulgarten. Wir werden gemeinsam Gemüse anbauen und unser grünes Klassenzimmer einrichten. Nach den Osterferien wird gesät, gepflanzt und gepflegt.